• Tel: 04471 183-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Slider St.Pius

Alten- und Pflegeheim St. Pius-StiftStationäre Pflege mit vielfältiger Freizeitgestaltung

Das St. Pius-Stift ist ein Ort, an dem wir nicht nur körperliche Beschwerden, sondern auch die Lebensqualität pflegen. Wir bieten ein breites Angebot verschiedenster Aktivitäten: Ob das Vorlesen der Tageszeitung am Morgen, der gemeinsame Spaziergang am Nachmittag mit den Ehrenamtlichen des Besucherdienstes oder unsere Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle. Jeder Bewohner kann – orientiert an seinen Wünschen und körperlichen Möglichkeiten – seinen Alltag aktiv gestalten. Neben dem kulturellen Leben legen wir dabei besonderen Wert auf die seelsorgerische Betreuung.

Unsere Dienstleistungen in der stationären Pflege

Freuen Sie sich über hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit hoher sozialer Kompetenz, die Sie sehr gut versorgen. Neben den Beschäftigten des St. Pius-Stiftes machen außerdem noch viele weitere „gute Geister“ den Bewohnern das Leben angenehmer: Ein Friseursalon und ein Zahnarztzimmer sind im Haus vorhanden – natürlich wird die freie Arzt-, Apotheken- und Therapiewahl gewahrt.

Unser Service

Pflegepersonal
Versorgung durch das geschulte Pflegepersonal
tägliche Vollverpflegung
tägliche Vollverpflegung
Übernahme der Wäsche
Übernahme der Wäsche
regelmäßige Reinigung des Zimmers
regelmäßige Reinigung des Zimmers

Enge Zusammenarbeit mit den christlichen Gemeinden

Als christliches Haus liegt uns die Zusammenarbeit mit den örtlichen Kirchengemeinden ganz besonders am Herzen. Mit der katholischen Kirchengemeinde St. Andreas Cloppenburg und der evangelischen Gemeinde pflegen wir daher enge Beziehungen, die über die seelsorgerischen Betreuungsangebote weit hinausgehen. Alle Bewohner sind herzlich dazu eingeladen, an den Gottesdiensten teilzunehmen sowie die verschiedenen Veranstaltungen der Gemeinden zu besuchen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt
Max Mustermann

Abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten

Im St. Pius-Stift Cloppenburg bekommen die Bewohner so viel Abwechslung wie möglich! Dafür sorgt ein umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten. Gestaltet wird dieses sowohl durch unsere Mitarbeiter als auch in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern und örtlichen Vereinen. Dadurch hat jeder Bewohner die Möglichkeit, auch im hohen Alter noch seinen eigenen Interessen nachzugehen

Beispiele für unser Freizeitangebot:

Spiele-Nachmittage
Spiele-Nachmittage
Backen & Kochen
Backen & Kochen
Mobilitätstraining
Mobilitätstraining
Singkreis
Singkreis
Ausflüge & Veranstaltungen
Ausflüge & Veranstaltungen

Ausstattung und Lage

Zimmer

Individuelle Zimmer

Komfortabel ist nicht nur die Versorgung, sondern auch die individuelle Ausstattung. Moderne Pflegebetten und -technik finden sich genauso in jedem der Zimmer wie ganz Persönliches: Bilder, Andenken oder vertraute Möbel.
Angebote

Vielfältige Angebote

Durch die geschlossene Fußgängerbrücke zwischen dem St. Pius-Stift und dem benachbarten Servicehaus, in dem sich neben Wohnplätzen der stationären Pflege auch Kurzzeitpflegeplätze befinden, können alle Bewohner die Einrichtungen beider Häuser nutzen.
Kurze Wege

Kurze Wege

Das St. Pius-Stift Cloppenburg liegt besonders zentral. Ein kurzer Fußweg führt zur belebten Fußgängerzone der Kreisstadt Cloppenburg, die abwechslungsreiche Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten bietet.

Essen ist Heimat

Damit sich die Bewohner wie zu Hause fühlen, soll es auch wie zu Hause schmecken. Genau dafür sorgen unsere kompetenten Fachkräfte jeden Tag aufs Neue: Unsere hauseigene Küche sorgt täglich für immer neue Leckereien nach diätetischen und ernährungsphysiologischen Erkenntnissen. Unsere Servicekräfte geben das Essen direkt in den Wohnbereichen an unsere Bewohner heraus. Individuelle Wünsche (z. B. Wahl des Brotes) können berücksichtigt und umgesetzt werden.

Gesunde und individuelle Verpflegung

Speiseplan
abwechslungsreicher Speiseplan
Menüs
Wahl zwischen 2 Menüs
Vollwertkost
Vollwertkost und andere Kostformen möglich
Sonderkostformen
Sonderkostformen und verordnete Diäten bei Bedarf

Kosten der stationären Pflege im St. Pius-Stift

Die Kosten eines Wohnplatzes im St. Pius-Stift Cloppenburg hängen von vielen Faktoren ab. Darum können wir die Kosten, die auf Sie bei einer Unterbringung in der stationären Pflege zukommen, am besten in einem persönlichen Gespräch erläutern. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein unverbindliches Gespräch mit uns!

Ihre Ansprechpartnerin

Maren Kenkel
Frau Maren Kenkel
(Pflegedienstleitung im Stammhaus)

St. Pius-Stift
Friesoyther Straße 7
49661 Cloppenburg
Telefon: 04471 183-114
Fax: 04471 183-101
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensplanung

Wir beraten Sie als Bewohner der vollstationären Pflege kostenlos zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase. Die gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase soll dazu dienen, dass Bewohner sich damit auseinandersetzen, wie sie in ihrer letzten Lebenszeit versorgt werden wollen. Sie machen sich also schon jetzt Gedanken über Ihre spätere Gesundheit. Dazu gehören ärztliche Behandlungen und auch pflegerische Aspekte – und zwar für die letzte Zeit vor Ihrem Tod. Dieses Angebot ist natürlich freiwillig.

Bedürfnisse und Werte besprechen

In dem Beratungsgespräch sprechen Sie mit der beratenden Person über Ihre Lebenseinstellung: Welche Wertevorstellungen haben Sie, was macht Ihre Lebensqualität aus? Thematisiert wird auch der Umgang mit Krisen und Notfallsituationen. Im persönlichen Gespräch ermitteln Sie gemeinsam, welche individuellen Bedürfnisse Sie für die letzte Lebensphase und den Sterbeprozess haben und was Ihre Wünsche über den Tod hinaus sind.

Vertraulich sprechen

Das Beratungsgespräch ist vertraulich: Sie bestimmen, welche Inhalte wann an wen weitergegeben werden! Sie bestimmen, wer Einsicht in die Unterlagen hat! Gerne kann eine andere Person bei der Beratung dabei sein und Sie unterstützen, zum Beispiel ein Familienangehöriger oder eine andere Vertrauensperson. Wir freuen uns, wenn wir auch mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt zusammenarbeiten dürfen.

Den Willen schriftlich festhalten

Ihre formulierten Bedürfnisse und Wünsche werden schriftlich festgehalten. Dies kann in Form einer Willenserklärung stattfinden. Wenn Ihre Wünsche sich im Laufe der Zeit verändern, können Sie weitere Beratungstermine in Anspruch nehmen und Ihre Willenserklärung anpassen.

Entscheidungen jetzt treffen

Das Angebot soll Ihnen dabei helfen, über das Thema Krankheit und Sterben nachzudenken und schon jetzt Entscheidungen für später zu treffen. Denn dann müssen nicht andere Personen für Sie entscheiden – von der Pflege über medizinische Behandlungsmethoden bis hin zur Beerdigung. Das macht es meist für Sie selbst, aber auch für Ihre Angehörigen einfacher.

Ihre Ansprechpartnerin

Jutta Schultejans
Jutta Schultejans

Friesoyther Straße 7
49661 Cloppenburg
Telefon: 04471 183-126
Fax: 04471 183-139
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

April
21

Der Sommer kommt...

Gestern wurden beim Stammhaus 60 Fenster mit einem neuen Sonnenschutz ausgestattet.
Weiterlesen
April
09

Frohe Ostern!

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest mit ihren Liebsten!
Weiterlesen
April
04

Leckere Köstlichkeiten zum Osterfest

Auch in diesem Jahr überraschte uns, unser Famila -Markt, unter der Leitung von Herrn Bendig und Herrn Meyer (von links), mit leckeren Köstlichkeiten zum Osterfest für das St. Pius -Stift.
Weiterlesen
April
03

Osterpost von Schülern

Kurz vor Ostern bekamen die Bewohnerinnen und Bewohner des St. Pius-Stifts wunderbare Post von der BBS am Museumsdorf.
Weiterlesen
März
28

Examen bestanden, ab jetzt Pflegefachfrau/-mann

Wir gratulieren herzlich zum bestandenen Examen.
Weiterlesen
März
15

Verabschiedung von Pfarrer Holger Ossowski

Am 15.03.2023 verabschiedeten wir uns von Pfarrer Holger Ossowski. Wir sind traurig darüber, freuen uns aber zu sehen, wie er voller Neugier auf die vor ihm liegenden Aufgaben zusteuert.
Weiterlesen
März
07

Prüfung zum Praxisanleiter bestanden

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Leon zur bestandenen Prüfung zum Praxisanleiter. Herzlichen Glückwunsch!
vlnr: Maren Kenkel (Pflegedienstleitung), Leon Holtz, Jana Risch (Wohnbereichsleitung)
Weiterlesen
Februar
21

Helau im St. Pius-Stift!

Am Rosenmontag feierten die Bewohnerinnen und Bewohner des St. Pius-Stifts in der Mehrzweckhalle Rosenmontag. Viele hatten sich mit Hüten oder Perücken geschmückt, die Betreuungskräfte waren zum Teil in ihrer Verkleidung gar nicht mehr wiedererkennbar.
Weiterlesen
Januar
25

Letzter Besuch im Servicehaus

Und schon ist das erste Schulhalbjahr um! Das bedeutet, dass es für die aktuelle Gruppe heute der letzte Besuch im Servicehaus war. Dafür durften die Schülerin und die Schüler das Programm aussuchen.
Weiterlesen
Januar
13

Gemeinsames Kochen

Am Donnerstag, 12. Januar, wurde in dem Wohnbereich E im Stammhaus gemeinsam gekocht.
Weiterlesen
Januar
08

Sternsinger zu Besuch

Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen geführt von Gottes Hand
Weiterlesen
Januar
03

100. Geburtstag

Unsere Bewohnerin Frau Marschall wurde 100 Jahre alt.
Weiterlesen
Dezember
19

4. Adventssonntag

Die Flötengruppe "Flötissimo" unterstützte den Gottesdienst am vierten Advent in unserer Kapelle.
Weiterlesen
Dezember
16

Santas Elfen

Am Freitagnachmittag erfreuten uns Santas Elfen mit ihrem Gesang.
Weiterlesen
Dezember
14

Schülergruppe aus dem St. Vincenzhaus

Beim Besuch der Schülergruppe aus dem St. Vincenzhaus gestern wurde weihnachtlich gebastelt.
Weiterlesen
Dezember
14

Friedenslicht aus Bethlehem

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist im St. Pius-Stift angekommen.
Weiterlesen
Dezember
13

Bether Chor im Servicehaus

Heute war noch der Chor aus Bethen unter der Leitung von Christian Kienel im Servicehaus und hat Advents-und Weihnachtslieder gesungen.
Weiterlesen
Dezember
12

Adventsmarkt vor dem St. Pius-Stift

Heute war Adventsmarkt im St. Pius-Stift! Alle Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses besuchten den Markt. Es gab Gebasteltes, Genähtes und Selbsthergestelltes, Plätzchen, Honig, Liköre, Seifen und vieles mehr...  
Weiterlesen
Dezember
07

Nikolaus

Auch bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern war am 6. Dezember der Nikolaus.
Weiterlesen
Dezember
05

Spende von Famila

Von der Filialleitung des famila, Cappelner Strasse 5, 49661 Cloppenburg Herrn Bendig und Frau Hoffmann erhielten unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Stammhaus Wohnbereich E einen großen Einkaufswagen voll mit Süßigkeiten, Lebkuchen, Plätzchen, Erdnüssen und vielem mehr!
Weiterlesen
Dezember
05

2. Adventssonntag

Am 2. Advent war der Frauenchor Cloppenburg unter der Leitung von Frau Lidia Malinowski bei uns und hat den Gottesdienst in der Kapelle begleitet.
Weiterlesen
Dezember
01

vorweihnachtliche Feier

Gestern Abend feierten wir, nach 2 Jahren Corona-Pause, unsere vorweihnachtliche Feier. Begonnen haben wir die Feier mit einem Gottesdienst zum Thema „Zünd ein Licht an“ in der Kapelle des St. Pius-Stiftes, der in diesem Jahr von Dechant Bernd Strickmann und Diakon Peter Sandker zelebriert wurde.
Weiterlesen
November
28

1. Adventssonntag

Am 1. Adventssonntag feierten unsere Bewohnerinnen und Bewohner die Heilige Messe mit besonderer musikalischer Begleitung. Das Bläserensemble unter der Leitung von Frau Gabriele Lerch-Löbbeke verlieh der Messe eine große Feierlichkeit.
Weiterlesen
September
26

Trotz Pflegenotstand - St. Pius-Stift weiterhin gut besetzt.

Trotz des Pflegenotstandes konnte Stiftungsvorstand Matthias Hermeling sieben neue Auszubildende die ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann absolvieren, zu einem "Kennenlernen-Treffen" einladen und sie mit ihren Anliegern und den Verantwortlichen bekannt machen. Zu Beginn begrüßte Matthias Hermeling die neuen Azubis und die Mitarbeiter des St. Pius-Stiftes. Die Pflege von Menschen ist eine große Aufgabe und er freut sich, dass die Nachwuchskräfte den Weg in die Pflege, in das St. Pius-Stift, gefunden haben. „In unserer Einrichtung steht der Mensch an erster Stelle - Ob Mitarbeiter oder Bewohner - wir haben für alle ein offenes Ohr".
Weiterlesen
Februar
23

Fortbildung zur Präventionsfachkraft

Der Stiftungsvorstand Matthias Hermeling und Pflegedienstleiter Aloys Freese gratulierten heute unserer Qualitätsmanagementbeauftragten Frau Tegenkamp zur erfolgreichen Teilnahme an der Fortbildung „Qualifizierung zur Präventionsfachkraft“.
Das Wohl der uns anvertrauten Menschen steht an erste Stelle und deshalb wollen wir die Bewohnerinnen und Bewohner vor jeder Form von Gewalt schützen. Um dies zu gewährleisten setzen die Stiftungen St. Pius-Stift/ St. Antonious-Stift Maßnahmen zur Prävention von (sexualisierter) Gewalt um.
Weiterlesen
Dezember
16

Personelle Veränderungen im Servicehaus

Seit dem 01. Dezember 2021 fungiert Frau Barbara Bahlmann als Pflegedienstleitung im Servicehaus des St. Pius-Stifts.
Sie übernimmt die Elternzeitvertretung von Frau Maren Kenkel. Zuvor war Frau Bahlmann bereits als stellvertretende Pflegedienstleitung im Servicehaus eingesetzt.
Die stellvertretende Pflegedienstleitung übernimmt jetzt Frau Anke Lüers.
Weiterlesen
Dezember
14

Adventsmarkt

Am Samstagnachmittag  fand auf dem Platz vor dem Stammhaus des St. Pius-Stiftes ein  Adventsmarkt für unsere Bewohnerinnen und Bewohner statt.
Es waren Pavillons aufgebaut, unter denen verschiedene Stände vorbereitet waren. Es gab heiße Waffeln, Bratwurst und Glühwein.
Geschmückte Tannenbäume mit Lichterketten versetzten alle in vorweihnachtliche Stimmung. Auch das Wetter hat gut mitgespielt, es war kalt aber trocken.
Die letzten Kleinigkeiten konnten von den Bewohnern für das bevorstehende Weihnachtsfest erworben werden.  Kekse, Marmeladen, gebrannte Mandeln, Gehäkeltes, Genähtes, Gebasteltes, kleine  Tannengestecke,  Karten zu verschiedenen Anlässen und Likör wurden an den Ständen des Marktes verkauft.
Jede Bewohnerin und jeder Bewohner bekam einen Lebkuchennikolaus auf dem Markt. Diese Nikoläuse wurden durch den Förderkreis des St. Pius-Stifts für den  Markt gestiftet.  An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an den Förderkreis!
Sehr viele Bewohnerinnen und Bewohner besuchten den Markt. Für sie, wie auch für alle Besucher galt die 2G+ Regel. Durch Kontrollen an den Eingängen des Marktes konnten alle Corona-Hygienevorschriften eingehalten werden.
Auch der Bischof Nikolaus war zu Gast auf unserem Markt.
Weiterlesen
November
16

Neue Bewohnervetretungen im St. Pius-Stift

Das Gremium hat mit der konstituierenden Sitzung der neuen Bewohnervertretungen im Stammhaus mit Erweiterung und im Servicehaus seine Arbeit aufgenommen. Ob personelle Veränderungen, bauliche  Maßnahmen, geplante Veranstaltungen, Wünsche an die Gestaltung der Mahlzeiten, das Überbringen von Geburtstagswünschen und das Versenden von Kondolenzschreiben an Angehörige verstorbener Bewohnerinnen oder Bewohner, die gewählten Vertreter sind die Interessenvertretung  und zentrales Mitwirkungsgremium für die Bewohnerschaft.
Im Stammhaus hat den Vorsitz wieder Bernd Pauly übernommen, seine Stellvertreterin ist Barbara Hahnheiser. Weiterhin wurden Ida Reiners, Herta Westendorf, Marianne Klee, Maria Henke und  Marianne Trischkat in die Bewohnervertretung gewählt.
Theresia Backhaus , Brigitta Lüske (Stellvertretende Vorsitzende) und Elisabeth von Hammel (Vorsitzende) wurden im Servicehaus neu- und wiedergewählt.
Weiterlesen
November
04

echt.engagiert-Cloppenburg tut Gutes

Am Sonntag, dem 07.11.21 findet die Veranstaltung „echt. engagiert – Cloppenburg tut Gutes“ von 13:00 bis 18:00 Uhr in der Cloppenburger Innenstadt statt. Anlässlich dieser Veranstaltung haben auch die Geschäfte geöffnet.
Auch wir sind vom St. Pius-Stift mit dem Thema Besucherdienst und Förderkreis mit einer kleinen Aktion dabei und freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Weiterlesen
Oktober
29

Sternwallfahrt nach Bethen

Traditionell hat nach einjähriger Pause im Oktober die Sternwallfahrt der Altenheime St. Pius-Stift Cloppenburg, St. Margaretha Emstek und St. Franziskus Molbergen zum Wallfahrtsort nach Bethen stattgefunden.
In Begleitung von Angehörigen, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern machten sich die Bewohnerinnen und Bewohner in Behindertentransportwagen des Deutschen Roten Kreuzes und einem Bus auf den Weg.
In diesem Jahr wurde der Gottesdienst der Altenheimwallfahrt von Kaplan Lars Schlarmann zelebriert, die Predigt hielt Diakon Peter Sandker. Er ging in seiner Ansprache auf das Gnadenbild Mariens ein. Es sei ein Trostbild und auch heute für viele Menschen ein Zeichen der Hoffnung.
Weiterlesen
Oktober
05

25-jähriges Dienstjubiläum Petra Albers

Petra Albers feierte am 01.10.2021 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Sie ist im St. Pius-Stift für den Bereich Betreutes Wohnen zuständig. Frau Albers ist Ansprechpartnerin für die Mieter und ihre Angehörigen und kümmert sich um alle anfallenden Anliegen rund um das Betreute Wohnen.
Weiterlesen
September
21

Ausflug an die Thülsfelder Talsperre

Lions-Club Cloppenburg engagiert sich für die Bewohnerinnen und Bewohner aus dem St. Pius-Stift
Traditioneller Ausflug an die Thülsfelder Talsperre

Am 25. August hatte der Lions-Club Cloppenburg die Bewohnerinnen und Bewohner des St. Pius-Stiftes zum traditionellen Ausflug an die Thülsfelder Talsperre eingeladen. Seit 22 Jahren erfreut sich dieses Angebot großer Beliebtheit im St. Pius- Stift.
Seit Beginn der Corona-Pandemie, war das der erste große Ausflug in diesem Jahr, selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygieneregeln im Rahmen der Coronabestimmungen.
Weiterlesen
September
15

Wohlverdienter Ruhestand

In den wohlverdienten Ruhestand wurde zum 01.09.2021 Frau Julia Göhrs verabschiedet.
Seit 2018 war sie als Kontaktperson für unsere Bewohnerinnen und Bewohner eingesetzt, die sich im Krankenhaus befinden.
Sie unterstützte die Bewohnerinnen und Bewohner während des Krankenhausaufenthaltes und intensivierte den Kontakt zwischen den Krankenhäusern und dem St. Pius-Stift.
Weiterlesen
September
14

Externe Leiterrunde

Am Mittwoch, dem 08.09.2021, fand im St. Antoniushaus Vechta die diesjährige externe Leiterrunde der Leitungskräfte der Stiftung St. Pius-Stift und der Stiftung St. Antonius-Stift statt.  

Nach einer langen Zeit der Pandemie haben es alle Mitarbeiter sehr genossen sich persönlichen in einem neutralen Rahmen zusammenzufinden und gemeinsam mit den Referenten Frau Cornelia Schmedes und Herr Dominik Blum von der Akademie Stapelfeld über das Thema „Wertvolle Chefs“ zu sprechen.

Neben der eigenen Wertevorstellung und dem Bild einer Führungskraft wurde sich intensiv mit den Leitlinien der Führungs- und Leitungskräfte (Leitbild S. 15) der Stiftung auseinandergesetzt.
Es wurden Stärken und Schwächen herausgearbeitet und Optimierungsmöglichkeiten  aufgedeckt.
Weiterlesen
September
03

Kennenlern-Treffen der Auszubildenden

Am 25. August 2021 fand das traditionelle „Kennenlern-Treffen“ mit den neuen Auszubildenden, ihren Anleitern und den Verantwortlichen des St. Pius-Stifts statt. Insgesamt zehn Auszubildende haben am 01.08.2021 ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann in der Stiftung St. Pius-Stift begonnen, eine Auszubildende absolviert ihre Ausbildung zur Kauffrau im Büromanagement.
Nach einer Begrüßung durch Stiftungsvorstand Matthias Hermeling stellte Pflegedienstleiter Aloys Freese die Einrichtung vor und ging auf die Geschichte der Stiftung St. Pius-Stift ein.
Weiterlesen
August
10

Jagdhornbläser zu Besuch im St. Pius-Stift

Die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Cloppenburg war am Donnerstag (05.08.2021) zu Besuch im St. Pius-Stift. Herr Abeln, der sich zurzeit in der Kurzzeitpflege im St. Pius-Stift befindet, hat jahrelang in dieser Gruppe mitmusiziert.
Weiterlesen
August
06

Wallfahrt nach Bethen

Am 04. August fand die traditionelle Fußwallfahrt mit dem Lions-Club nach Bethen statt.
Bei schönstem Wetter pilgerten einige Bewohner und Mitarbeiter des St. Pius-Stifts zur Wallfahrtskapelle, teilweise auch mit Rollstühlen und mittels drei Rickschas.
In der Gnadenkapelle fand eine kurze Andacht statt. Im Anschluss erfolgte das traditionelle Beisammensein auf der Außenterrasse im Cottage Garden.
Weiterlesen
Juli
22

Musikalische Untermalung

Nach gut anderthalb Jahren waren Schüler der Kreismusikschule wieder zu Gast im Cloppenburger St. Pius-Stift und haben für die Bewohner einen schönen Konzertnachmittag gestaltet.
In der vollbesetzten Mehrzweckhalle konnten die Zuhörer ein abwechslungsreiches Musikprogramm genießen, das von Solisten und kleinen Ensembles (u.a. Cello-Duo, Querflötenquartett, Blechbläserensemble) dargeboten wurde.
Weiterlesen
Juli
21

Examen bestanden

Insgesamt sechs Auszubildende des St. Pius-Stiftes in Cloppenburg und eine Auszubildende des St. Franziskus-Stiftes in Molbergen haben nach dreijähriger Ausbildung ihr staatliches Examen in der Altenpflege erfolgreich bestanden. Herr Matthias Hermeling, als Stiftungsvorstand verantwortlich für Cloppenburg und Molbergen, gratulierte persönlich.
Weiterlesen
Juli
06

Öffnung des Panorama Cafés

Sehr geehrte Bewohnerinnen und Bewohner,
sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
sehr geehrte Gäste,

unser Panorama Café hat ab dem 05.07.2021 in der Zeit
von 14:00- 17:00 Uhr
wieder für Sie geöffnet.
Weiterlesen
Juli
06

Erdbeerfest im Servicehaus

Im Servicehaus wurde in der vergangenen Woche ein Erdbeerfest gefeiert.
Weiterlesen
Juli
02

Dicke rote Erdbeeren

Die Firma Fleischparadies "Bley" Garrel hat den Bewohnern vom Wohnbereich E des Stammhauses schöne dicke rote Erdbeeren zukommen lassen!
Weiterlesen
Juni
27

Kleine Blumenaufmerksamkeiten

Heute erhielten wir vom Blumenladen Emke fünf kleine Blumensträuße. Vielen Dank für die liebevolle Aufmerksamkeit!
Weiterlesen
Juni
24

Neuer Rikscha-Service für Senioren in Cloppenburg begeistert Fahrgäste

Mit drei Rikschas fährt ein Team ehrenamtlicher Helfer jetzt zweimal in der Woche Bewohner des Caritas-Altenheims St.-Pius-Stift durch Cloppenburg. Gregor Möller-Reemts hatte die Idee zu dem Projekt und hat auch die Finanzierung der jeweils 8000 Euro teuren Elektro-Fahrzeuge organisiert. Bewusst hat er sich für Rikschas mit Frontsitzen entschieden.
Weiterlesen
Juni
17

Luca-App in unseren stationären Einrichtungen im Einsatz

Sehr geehrte Angehörige,
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

seit Mitte letzter Woche kann die Luca-App zum Einloggen in unsere Einrichtungen genutzt werden. Falls Sie kein Smartphone besitzen bzw. sich nicht über die Luca-App ausweisen möchten, liegen die bekannten Zettel in den Eingangsbereichen zum Ausfüllen aus.
Weiterlesen
Juni
04

Neue Heimbriefe sind da

Die neuen Heimbriefe/ Einblicke in das St. Pius-Stift sind da und können gerne von den Angehörigen, unseren Ehrenamtlichen oder Freunden des St. Pius-Stifts an der Zentrale des St. Pius-Stiftes abgeholt werden!
Weiterlesen
Mai
17

Gedenkgottesdienst

In zwei Gedenkgottesdiensten gedachten wir in der Basilika St. Marien in Bethen unserer Verstorbenen Bewohner, Tages- und Kurzzeitpflegegäste, Bewohner im Betreuten Wohnen, Patienten der Caritas Sozialstation St. Pius-Stift/ St.-Josefs-Stift, Mieter der Senioren-Wohngemeinschaften und ehemaligen Mitarbeiter des letzten halben Jahres.
Weiterlesen
April
30

Maibaum setzen

Am Donnerstag wurde unser Maibaum von den Bewohnern und Betreuungskräften geschmückt, endlich mal wieder eine Wohnbereichsübergreifende Aktion mit den vollständig geimpften Bewohnern und Mitarbeitern ☺️
Weiterlesen
April
17

Erstes Hühnerei

Gestern Abend gab es zur Belohnung schon das erste Ei unserer Hühner.
Weiterlesen
April
16

Hühnerstall vor dem St. Pius-Stift

Herr Ludger Wulf aus Visbek hat einen mobilen Hühnerstall gebaut, den er Pflegeheimen zur Verfügung stellen möchte, damit die Bewohnerinnen und Bewohner eine Abwechslung vom Alltag haben und sich gleichzeitig an frühere Zeiten erinnern (OM-Online hat darüber berichtet).
Weiterlesen
April
04

Frohe Ostern!

Wir wünschen Ihnen schöne besinnliche Osterfeiertage! 🐰🐣🥚
Weiterlesen
April
01

Blumenpräsente der Jungen Union

Heute überreichten uns Herr Neidhard Varnhorn und zwei Mitglieder der Jungen Union zwei Blumenkörbe 🌺 und zwei Kisten mit Ostertüten 🐣 herzlichen Dank für den süßen Ostergruß 🤩
Weiterlesen
April
01

Osterpost von der Liebfrauenschule Cloppenburg

In den vergangenen Tagen posteten wir den Beitrag der Liebfrauenschule Cloppenburg, dass die Klasse 6c von Frau Birgit Lucassen im Religionsunterricht 29 liebevolle Briefe für unsere Bewohnerinnen und Bewohner geschrieben haben. Die Schülerinnen und Schüler gaben sich sehr viel Mühe beim Schreiben: ein Brief wurde sogar auf plattdeutsch formuliert.
Weiterlesen
März
28

Palmsonntag in der Stiftung St. Pius-Stift

Wir wünschen Ihnen einen schönen Palmsonntag!
Weiterlesen
März
26

Gebasteltes von der Mehrgenerationengruppe

Die Mehrgenerationengruppe unter der Leitung von Frau Susanne Lehmann hat uns in dieser Woche wunderschöne Osterdekoration vorbeigebracht. Die gebastelten Sachen wurden gemeinsam von den Kindern und Müttern zu Hause gefertigt und für die Wohnbereiche vor dem St. Pius-Stift überreicht.
Weiterlesen
März
25

Weitere Praxisanleiter im St. Pius-Stift

Eine fachlich kompetente Anleitung und Einarbeitung von Schülerinnen und Schülern, aber auch Praktikanten ist in der Altenpflege unerlässlich. Deshalb wurden nun mit Frau Bildan Akus und Frau Karin Vagelpohl aus dem St. Pius-Stift sowie Frau Ina Jakunin aus dem St. Pius-Stift Servicehaus weitere Altenpflegerinnen zur Praxisanleiterin in der Pflege ausgebildet.
Weiterlesen
März
09

Kulinarische Reise

Das Küchenteam des St. Pius-Stiftes unter der Leitung von Frau Mechtild Voet hat sich für die Bewohnerinnen, Bewohner der Stiftungen St. Pius-Stift sowie der Stiftung St. Antonius-Stift und Kunden der Mobilen Mahlzeiten in der Corona-Krise etwas ganz besonderes einfallen lassen: angeboten wurde eine kulinarische Reise. Das bedeutet, dass den Bewohnern und Kunden einen Tag in der Woche (mal der Dienstag, dann auch mal der Donnerstag) zwei typische Gerichte aus anderen Ländern angeboten wurden.
Weiterlesen
März
05

Die neuen Heimbriefe sind da!

Heimbriefe/ Einblicke in das St. Pius-Stift können jetzt Angehörige, Ehrenamtliche oder Freunde des St. Pius-Stifts erhalten, denn die neue Ausgabe der informativen Heimzeitung ist da!
Weiterlesen
März
03

Salzteig für die Beschäftigung

Mit einigen Bewohnern aus der Erweiterung wurde während der Beschäftigung ein Salzteig zubereitet und im Anschluss wurde wunderschöne Osterdekoration mit Förmchen ausgestanzt.
Weiterlesen
Februar
19

Tonies für die Beschäftigung

Stiftungsvorstand Herr Matthias Hermeling und Pflegedienstleitung Herr Aloys Freese vom St. Pius-Stift erhielten insgesamt 11 Tonieboxen und zusätzlich 11 Kreativ-Tonies von der Bürgerstiftung Cloppenburg.
Weiterlesen
Februar
09

Winterlandschaft um das St. Pius-Stift

Die wunderschöne Winterlandschaft um das St. Pius-Stift und die Teilbereiche stellt unsere Mitarbeiter, Therapeuten und Lieferanten an echte Herausforderungen.
Weiterlesen
Januar
06

Sternsinger im St. Pius-Stift

Die Heiligen Drei Könige besuchten traditionell das St. Pius-Stift am Fest der Erscheinung des Herrn, am 6. Januar.
Weiterlesen