News Banner
Veröffentlicht am 12.10.2021
E-Autos für die Caritas-Sozialstation

E-Autos für die Caritas-Sozialstation

Unsere Wagenflotte für den ambulanten Dienst wurde um vier E-Autos erweitert
„Die gut 200 Kilometer Reichweite eignen sich gut für den ambulanten Dienst in und um Cloppenburg“, sind sich Gabriele Abeln und Katharina Leuschner sicher. Alfons Schrandt vom Autohaus Südbeck überreichte das Ladekabel
an Matthias Hermeling (Stiftungsvorstand).

v.l.n.r.: Gabriele Abeln, Matthias Hermeling, Alfons Schrandt und Katharina Leuschner.