Schrift: A- A A+

Herzlich willkommen!

Artikel vom 21.12.2020 | zurück zur Übersicht

Schutzimpfungen gegen COVID-19

Von der Heimaufsicht erhielten wir die Mitteilung, dass eventuell schon ab dem 27.12.2020 mit den Schutzimpfungen gegen COVID-19 – mit MRNA Impfstoff – durch mobile Impfteams begonnen werden kann. In der gestrigen Hygienekommission wurden die bisherigen Informationen an die Wohnbereichs- bzw. Abteilungsleitungen weitergegeben. Die Wohnbereichsleitungen werden nun mit den weiteren Vorbereitungen starten (Erfragung bei den Bewohnern bzw. Betreuern und Mitarbeitern, ob diese Impfung durchgeführt werden soll, Einholen der unterschriebenen Formulare).

Auf unserer Homepage im rechten Bereich stellen wir Ihnen das Aufklärungsmerkblatt, die Anamnese Einwilligung, die Handreichung für Pflegeeinrichtungen zu COVID-19-Impfungen durch mobile Impfteams, Niedersächsische Landesregierung startet Hotline für Fragen zur Covid-19-Impfung sowie den Beschluss der STIKO für die Empfehlung der COVID-19-Impfung und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung zum Download zur Verfügung.

Mittel des Europäischen Sozialfonds

Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (Programmgebiet Stärker entwickelte Region (SER); Förderperiode 2014-2020, Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur beruflichen Förderung von Maßnahmen im Rahmen des Programms „Weiterbildung in Niedersachsen“ – Individuelle Weiterbildung) erhielten wir für die Weiterbildung „Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege“ eine Anteilfinanzierung.

Diese Weiterbildung befähigt Pflegefachkräfte in ambulanten und stationären Einrichtungen des Gesundheitswesens dazu, einen Wohnbereich oder einen ambulanten Dienst zu leiten.

Während der Weiterbildung werden ökonomische, pflegefachliche, soziale und sozial-rechtliche Kompetenzen vermittelt.

Ethische Stellungnahme

Ethische Stellungnahme

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite!

Sie finden uns in Facebook unter "St. Pius-Stift Cloppenburg". Besuchen Sie uns dort gerne und lassen Sie ein "Gefällt mir" da.

Dort werden wir Sie laufend über Neuigkeiten aus dem St. Pius-Stift informieren. Wir freuen uns auf Sie!

Seite aufrufen