Schrift: A- A A+

Herzlich Willkommen!

Artikel vom 09.03.2017 | zurück zur Übersicht

Eröffnung der neuen Tagespflege des St. Pius-Stiftes "Am Alten Wasserwerk"

Hermann Schröer, Stiftungsvorstand, Aloys Freese, Pflegedienstleitung des St. Pius-Stiftes und Gunda Schrandt, Pflegedienstleitung der Tagespflege, überreichten zur Eröffnung für jeden Gast eine Rose. 
Während der Übergabe der Rosen an die Gäste der Tagespflege fanden anregende Gespräche statt.      
Foto: Karin Rolwers, St. Pius-Stift
Hermann Schröer, Stiftungsvorstand, Aloys Freese, Pflegedienstleitung des St. Pius-Stiftes und Gunda Schrandt, Pflegedienstleitung der Tagespflege, überreichten zur Eröffnung für jeden Gast eine Rose.
Während der Übergabe der Rosen an die Gäste der Tagespflege fanden anregende Gespräche statt.
Foto: Karin Rolwers, St. Pius-Stift

März 2017: Seit über 25 Jahren bietet das St. Pius-Stift das Angebot einer Tagespflege in der Wilke-Steding-Straße an. Zum 01. März 2017 wurde eine weitere Tagespflege des St. Pius-Stiftes eröffnet. Diese befindet sich auf dem ehemaligen Piepergelände „Am Alten Wasserwerk“, Nummer 10. Die Tagespflegen des St. Pius-Stiftes stellen für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige ein wertvolles Angebot dar. Kompetente Mitarbeiter sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt der Gäste in fröhlicher und geborgener Atmosphäre. In den neuen Räumlichkeiten verbringen die Gäste den größten Teil des Tages, essen gemeinsam und absolvieren z.B. Bewegungsübungen.

Von besonderer Bedeutung in der täglichen Arbeit ist die Biografiearbeit. Basierend auf der Biografie des einzelnen Gastes werden die Fähigkeiten und die Selbständigkeit im Alltag gefördert. Dies hilft gerade Menschen mit einer Demenz, um vorhandenes Wissen und Fähigkeiten zu erhalten.

Die Tagespflegen des St. Pius-Stiftes bieten eine ganztägige Betreuung von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Die Tagespflege am St. Pius-Stift ist jeden zweiten Sonntag zusätzlich von 09:30 bis 17:00 Uhr geöffnet. Pflegende Angehörige werden in dieser Zeit entlastet, gewinnen wieder wertvolle Zeit und persönliche Freiräume für sich selbst und können neue Kräfte schöpfen. Der Aufenthalt in der Tagespflege kann auch ganz individuell auf bestimmte Tage beschränkt werden.

„Wir entlasten die Angehörigen, die sich ansonsten um die Pflege der Gäste kümmern. Bei uns finden die Gäste Geselligkeit, die sie zu Hause oft vermissen“, so Gunda Schrandt, Pflegedienstleiterin der Tagespflegen des St. Pius-Stiftes.

Gut zu wissen: Für Pflegebedürftige stehen zusätzliche Leistungen für die Inanspruchnahme der Tagespflege zur Verfügung, d. h. wenn ein Pflegebedürftiger zu Hause versorgt wird, dann besteht ein Anspruch auf Geldleistungen der Tagespflege. Bei Nichtinanspruchnahme verfällt diese Leistung, ein Geldbetrag wird nicht ausgezahlt.

Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter in der Tagespflege St. Pius-Stift „Am Alten Wasserwerk“ unter der Telefonnummer 04471 / 1878510 beratend zur Verfügung.

Die Tagespflege „Am Alten Wasserwerk“ plant am Sonntag, dem 02.04.2017, in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr einen Tag der offenen Tür. Um 13:00 Uhr wird die Einweihung der Einrichtung durch Herrn Kaplan Brüggemann erfolgen. Anschließend besteht bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen und sich über die Tagespflege zu informieren.

Seniorengerechtes Wohnen "Am Alten Wasserwerk"

Im Seniorengerechten Wohnen "Am Alten Wasserwerk" sind noch einige Wohnungen frei!

Seite aufrufen

Tagespflege "Am Alten Wasserwerk"

Seit dem 01. März 2017 gibt es eine weitere Tagespflege des St. Pius-Stiftes. Diese befindet sich auf dem ehemaligen Piepergelände- "Am Alten Wasserwerk 10" .
Es sind noch Plätze frei!
Für weitere Informationen melden Sie sich gerne in der Tagespflege unter
(0 44 71) 1 87 85 10
Seite aufrufen

Offener Mittagstisch

Einmal monatlich den gemeinsamen Mittagstisch mit Programm genießen! Laden Sie sich hier die aktuellen Termine herunter!