Schrift: A- A A+

Herzlich willkommen!

Artikel vom 06.12.2018 | zurück zur Übersicht

Ehrungen der langjährigen Mitarbeiter

Die langjährigen Mitarbeiter der angeschlossenen Einrichtungen stellen sich zu einem gemeinsamen Foto auf.
Foto: Karin Rolwers
Die langjährigen Mitarbeiter der angeschlossenen Einrichtungen stellen sich zu einem gemeinsamen Foto auf.
Foto: Karin Rolwers

Dezember 2018: Traditionell wurden auf der vorweihnachtlichen Feier des St. Pius-Stiftes die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der angeschlossenen stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen geehrt. Die in diesem Jahr geehrten 35 Mitarbeiterinnen stammen aus allen Bereichen der Einrichtung, wie dem Altenheim, Servicehaus, Fachbereich Intensivpflege, Küche/Hauswirtschaft, Tagespflege, Sozialstation, Berufsfachschule Altenpflege oder Verwaltung.

Matthias Hermeling, Stiftungsvorstand, sprach den Jubilaren persönlich seinen Glückwunsch aus und überreichte neben einem kleinen Präsent einen festlichen Blumenstrauß.

Seit 10 Jahren sind Werner Abeln, Elke Brokamp, Lena Burhorst, Agnes von Hammel, Angelika Siemens, Doris Wulfers, Gisela Faske, Cathleen Eberhardt und Julia Stuntebeck im caritativen Dienst beschäftigt.

Für ihre 15-jährige Dienstzeit wurden Olga Ernst, Andrea Osterloh, Stephan Rathje, Karin Scheper, Tamara Witt, Albert Bocklage, Karina Freese und Annette Engeln geehrt.

Auf eine 20-jährige Dienstzeit im caritativen Dienst können Elena Osokin, Michaela Uhlenkamp, Helga Wolff, Doris Berndmeyer, Heike Sandker und Ludmilla Franz zurückblicken.

Seit 25 Jahre sind Sabine Bley, Aloys Freese, Agnes Lüken, Peter Sandker und Silvia Pleye im caritativen Dienst beschäftigt.

Dorothea Bolte, Beate Fennen-Plate, Renate Klaene-Vahle, Bianka Hülsmann, Brigitte Klinker können auf eine 30-jährige Dienstzugehörigkeit blicken. Maria Tabeling ist seit 35 Jahren im caritativen Dienst angestellt und Frau Annette Vorwerk, auch als „Miss St. Pius-Stift“ betitelt, ist 40 Jahre im St. Pius-Stift beschäftigt.

Begonnen wird die vorweihnachtliche Feier mit einem Gottesdienst in der Kapelle des St. Pius-Stiftes, der in diesem Jahr von Dechant Bernd Strickmann zelebriert wurde.

Senioren Wohngemeinschaft

Das St. Pius-Stift möchte einen neuen, innovativen Weg für Cloppenburg einschlagen: in der Senioren-Wohngemeinschaft leben in vier Wohngemeinschaften jeweils sechs pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren (ab Pflegegrad 2).

Ansprechpartner
Vermietung:
St. Pius-Stift
Aloys Freese
Friesoyther Straße 7
49661 Cloppenburg
Telefon: 04471 183-0
E-Mail: pdl@pius-stift.de

Seite aufrufen

Freie Plätze in der Tagespflege "Bült"

In der Tagespflege Bült sind noch Plätze frei!

Bült 5                         49661 Cloppenburg Telefon:                            0 44 71/ 9 58 08 08 E-Mail:                                      tp-buelt@pius-stift.de

Gerne können Sie einen Probetag in Anspruch nehmen, um das Angebot der Tagespflege kennen zu lernen.

Die Tagespflege Bült ist montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Offener Mittagstisch mit Programm

Einmal monatlich den gemeinsamen Mittagstisch mit Programm genießen! Laden Sie sich hier die aktuellen Termine herunter!